Skip to content

Shortholiday in Scotland

Freitag bin ich nach Schottland geflogen um meine Ex Lieblingskollegin wieder zu sehen. smile

Ja ich kann nicht verleugnen das ich Sie sehr sehr vermisse.

Kaum bin ich in Edinburgh aus dem Airbus von $Billigflieger gestiegen hat mich bestes schottisches Wetter begrüßt.

Warmer Regen und unendliche Feuchtigkeit, da wusste ich wieder das ich "zuhause" bin. wink

Die Taxen sind auch nicht wirklich billiger geworden, umgangssprachlich nennt sich das wohl Teuerungsrate. 30 Pfund vom Flughafen EDI nach Linlithgow sind immerhin 5 Pfund mehr als vor ein paar Monaten.

Freitag Abends im Hotel eingechecked, Sie noch zur Arbeit gebracht (tja es gibt eben Leute die schichten müssen) 24x7 ist harter Stoff besonders wenn man weltweit Support gibt.

Nun ja zum einschlafen genoss ich noch das hervorragende britische Fernsehprogramm.... muss schon irgend wie äh ja weiss auch nicht wichtig sein, Sendungen auszustrahlen in denen sich Leute gegenseitig Torten ins Gesicht hauen. Das auch noch auf der altehrwürdigen BBC. sad

Samstag sind wir dann ins Kino gepilgert um uns Avatar anzusehen. 

Leider durften wir uns kulinarisch vorher beim Würger King eindecken da sämtliche vernünftigen Restaurants bis zum Anschlag belegt waren und Wartezeiten bis zu 45 Minuten pro Fresstempel bevor man überhautp einen Platz bekommt ist nun ja sagen wir grenzwertig.

Daher mussten wir den kulinarischen Hochgenuss von Fastfood, dem Oberklasse Essen vorziehen. sad

Wie es noch so zum Tag passte, ging ein Telefonanruf nach dem anderen bei Ihr ein, also statt Feierabend und relaxen Projekt und Chaosmanagement.  Aber als IT'ler  ist man  ja tolerant und versteht die Sachlage, eine Macherin muss ihre Schäfchen ja anleiten und vor der Panik und fehllaufenden Cases retten. :-p

Auch wenn es im Burger King ist und eineinhalb Akkus leer telefoniert werden müssen. laugh

Vor lauter Chaosmanagement haben wir uns selbst fast noch in Chaos gestürzt da wir den Zug zurück verpasst haben und Taxi aus Edinburgh raus fast unbezahlbar ist, fünfzig bis sechzig Pfund sind eigentlich fast schon normal.

Merke Urlauber nimm niemals ein Black Taxi.

Die Dinger sind unbezahlbar!

Glücklicherweise haben wir noch den tollen Nachtbus durch Mithilfe des Sun Supports erwischt und kamen nach einer Schottland Rundfahrt durch Westlothian, doch noch unfallfrei in LLG an.

Alles in allem war es trotzdem ein schöner Abend den ich nicht missen möchte und der Flug hat sich wieder mal gelohnt. Auch der Sonntag war sehr schön, bin viel gewandert, zwar etwas unfreiwillig, aber es hat mir gut getan. Bewegung scheint doch nicht tödlich zu sein. wink

Das einzig unschöne war der Rückflug, das pure Chaos, aber irgend wie kommt man ja immer nach Hause. smile

Morgen geht es erst mal nach Polen noch einen Ex Arbeitskollegen besuchen, der sich jetzt als Oracle DBA verdingt, die arme Sau. laugh

Mal sehen was ich dann aus Krakau erzählen kann, da war ich nämlich noch nie. smile

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Pavatar, Gravatar, Favatar, MyBlogLog Autoren-Bilder werden unterstützt.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Formular-Optionen