Skip to content

Pacific RIM oder wo sind Sly, Arnie oder Bruce

wenn man sie mal ganz dringend  braucht. cry

Vor 14 Tagen in meinem Urlaub wurd ich zu diesem Streifen genötigt. Meine Tüte Popcorn hatte jedenfalls mehr Intelligenz als das komplette Storyboard Team.

Ganz ehrlich, ich habe selten was hohleres, sinnentleerteres als Pacific Rim gesehen und das will bei mir wirklich was heissen....  ich konnte sogar im nüchternen Zustand!!!

"City Cobra" "Delta Force" und den  "Missing in Action" Filmen "intellektuelle Tiefe" auf dem Boden der Flasche abgewinnen. wink

Regisseur Guillermo del Toro der mit den beiden Hell Boy Verfilmungen  bewießen hat das Er Blockbuster kann, scheitert bei Pacific Rim nicht nur grandios, sondern gerade zu episch.

An positivem gibts eigentlich nur zu sagen.... es ist eine Effekt und Materialschlacht das Transformers wie eine billigst gemacht Fernsehproduktion im direkten Vergleich mit Pacific Rim wirkt.

Der andere positive Punkt und damit auch der letzte.... ist Ron Perlman, der leider nur in einer Nebenrolle auftaucht.

Der Rest ist fürchterlichster schauschpielerischer und storytechnischer Trash.

Vor allem in einem haben die Macher völlig versagt... man hat wohl versucht das Beste aus Godzilla und Transformers zusammen in einen Topf zu werfen und damit den ultimativen Kracher zu kreieren...

Weder hat man den Charme von Godzilla auch nur ansatzweise hinbekommen, noch hat man auch nur einen vernünftigen One Liner auf die Reihe gekriegt, wenn ich es schon nicht schaffe eine Story auf die Kette zu kriegen.

Oberstes Gesetz!! Wie helfe ich mir dann als Actionfilmemacher??

Dann brauche ich coole Typen, mit noch cooleren Sprüchen....

Aber es hat nicht mal zu:

"Was ist das?" "Es ist blaues Licht"... "was tut es? " "Es leuchtet blau" gereicht

Vielleicht hätte Del Torro mal Sly anrufen sollen.... wink

Er hätte Ihn ja fragen können wie man es schafft, bei morgendlicher Sitzung kurz nach dem Aufstehen ein komplettes Drehbuch auf einer Klorolle zu skizzieren und ein passablen Actionkracher zusammen zu zimmern. Sly's Drehbuchautorenskills sind ja schliesslich berühmt und berüchtigt. laugh

 Die Darsteller sind auch ein ganz schlimmes Kapitel für sich... man muss wirklich von Darstellern oder Schauspielerplacebos reden, denn für Schauspieler hat es abgesehen von Ron Perlman im Budget wohl nicht mehr gereicht. Eine abgrundtief schlechtere schauspielerische Leistung hab ich nicht mal in Phantom Kommando, oder GZSZ gesehen, im Gegenteil....  da gabs besseres zu sehen.

Auf die Aufhebung diverser Physikalischer Gesetze will ich mal gar nicht eingehen.. wink

Pacific Rim ist die Definition von schlechtem Blockbusterkino in fast jeder Beziehung.

Wir haben einen neuen Spitzenreiter wie man es nicht machen sollte! Gratulation.  

Sooo und damit ich jetzt wieder besser drauf komm nach dem Verriss kuck ich Expendables zum Einschlafen.. wink

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Ubuntix am :

*Ich war Sonntag Abend im Kino. Originaltitel: The Heat. Super toller Film - ich habe nur noch gelacht Zwei Frauen wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten raufen sich zusammen und am Ende bekommen die bösen richtig dicke auf die Eier.Trailer hier: http://www.trailerseite.de/film/13/the-heat-kino-trailer-25410.html

Solarix am :

*Der Trailer rockt zumindest schon mal könnte man sich ankucken. smile Danke Großer

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Pavatar, Gravatar, Favatar, MyBlogLog Autoren-Bilder werden unterstützt.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Formular-Optionen